Die gesellschaft ""
Nh- und die strickmaschinen

 
Wesentlich ber die firma Die geschichte Der katalog Die kontakte
ber die nhmaschinen Wyschiwalnyje des wagens Die arten Die nhfeinheiten Die arten der nadeln


 

Die geschichte.

Von den hauptinstrumenten die in der nhsache verwendet wurden es waren die handnadel, die scheren, das bgeleisen die mittels der holzkohle erwrmt wurde. auch wurden die nhmaschinen mit hand- und vom antrieb verwendet.

Verhalten sich die ersten erwhnungen an den nhmaschinen und an den versuche ihrer bildung zu 18 jahrhunderte. schon in 1855 war das erste patent auf den wagen bekommen, der die bildung verwirklichte. er war von englnder tsf.wejsentalem bekommen. in 1790 ist der erste wagen fr das nhen der stiefel erschienen. sie hat t.sent erfunden. die bewegung verwirklichte sich manuell, dabei und das ausgangsmaterial fr zuknftig der stiefel bewog sich selbstndig auch. in 1829 der franzsische meister gro hat erdacht und hat den wagen fr ketten- gemacht. amerikaner e.chou hat in 1845 entwickelt und hat den wagen patentiert, der den pendelsteppstich verwirklicht. die wahrheit dieser wagen war imperfektiv und uerst ungeeignet, man musste den stoff in der senkrechten lage von den speziellen stecknadeln fixieren. der kahn dieses wagens war vom kahn der weberwerkbank hnlich und erfllte die hubbewegungen, und die nadel bewog sich in der horizontalen richtung dabei.вот оно как бывает: http://www.nintendo-for-russia.ru.

Im laufe der zeit die nhmaschinen vervollkommneten sich alle. bald sind die ersten wagen (m.singers 1851, a.wilsonas 1850) mit dem horizontalen lauf der nadel erschienen und der stoff befand sich unter der speziellen klemmpfote jetzt. die bewegung des stoffes verwirklichte sich mit hilfe der speziellen zahnrder, die dann durch die gezackten platten ersetzt haben.

Ging die zeit, die entwicklung des bekleidungsgewerbes stand an ort und stelle nicht. schon am anfang 1921 funktionierte ber 279 produktionen. auf ihnen arbeitete mehr 40 tausend menschen. den hauptteil der wagen bildeten die alten und wenig produktiven wagen mit vom antrieb, aber auer ihnen waren, und die wagen die auf der allgemeinen transmission arbeiteten.

In unserem land waren die speziellen organisationen (die trusts) in moskau, leningrad geschaffen, minsk und andere stdte die die kontrolle ber den unternehmen verwirklichten. fing an, die hardware der unternehmen allmhlich erneuert zu werden, es wurden die importwagen, die elektromesser, die dampfpressen und andere notwendige ausrstung eingekauft. bald fingen die betriebe und die produktionen an, auf die sorgfltigere teilung des werkes berzugehen, und mit dem erscheinen in 1925 ist die fliessorganisation der produktion die produktivitt und die rckerstattung im vergleich zum privaten nhen heftig gewachsen.

Hat die organisation der trusts fr die entwicklung des bekleidungsgewerbes impulsiert. als beispiel werden wir den trust "" in den die anzahl der arbeiter fr fnf jahre 1923 nach 1927 nehmen hat fast zweimal zugenommen und hat 17436 menschen gebildet, und der produktionsaussto und jenen ist mehr es auf vier ganze male mit 25260 100981 als tausend rubel.